Gegen Rechts

Gegen Rechts mit allen!

Ob zugeschriebene Kultur oder Religion, Nationalität oder Aufenthaltsstatus, Gesundheit oder Aussehen, Geschlecht oder sexuelle Identität: Wir treten gegen alle Einstellungen oder Handlungen ein, die zwischen „normalen“ und „anderen“ Menschen unterscheiden. Vom Alltagsrassismus bis zu tätlichen Übergriffen – rechte Gewalt ist ein Problem in NRW und eine Gefahr für alle, die frei und demokratisch zusammenleben wollen.

Wir fordern:

  • gute Lebensbedingungen für alle
  • eine Politik und Gesellschaft, die keine/n ausschließt
  • eine Einwanderungspolitik, die jedem Menschen seine Rechte zugesteht und sie verwirklicht
  • die Möglichkeit des Familiennachzugs 
  • angemessene Unterkünfte für junge Geflüchtete
  • die Berücksichtigung des Kindeswohls – auch bei der Frage von Abschiebungen!
  • Schutz junger Geflüchteter vor rassistisch motivierter Gewalt

 

 Wir wenden uns gegen:

  • eine abwehrende Asylpolitik
  • eine Rhetorik voller Hass und Ausgrenzung