Termine

#jungesnrw Terminübersicht

Podiumsdiskussion

Datum/Uhrzeit: 15.09.2017 10:00
Ort: Siegburger Stadtmuseum
Organisator: Bündnis für die Aktion U18-Wahl

U-18 Wahl in Siegburg - Die Demokratie stärken

„Politik würde anders aussehen, wenn Jugendliche mitbestimmen könnten“, findet Thomas Taxacher, Kreisjugendseelsorger für den Rhein-Sieg-Kreis. „Diejenigen, die sich politisch engagieren, sind echte Vorbilder.“

Interessant wird es am Freitag, 15. September 2017, um 10:00 Uhr im Siegburger Stadtmuseum. Hier findet eine Podiumsdiskussion mit den Direktkandidat_innen des Siegburger Wahlkreises 97 von SPD, FDP, Linken und Grünen statt. Die CDU-Vertreter_innen haben aus Termingründen abgesagt.

Die Heranwachsenden nehmen anschließend die Möglichkeit im „Lukas Zwo“ wahr, bis 18:00 Uhr ihre Kreuze auf dem Wahlzettel zu machen.

Im „JuZe Deichhaus“ steht an diesem Tag ebenfalls eine Wahlurne.

Die Veröffentlichung der Ergebnisse ist am Abend unter www.u18.org einzusehen. Diese Aktion findet bundesweit statt und die Politiker_innen können so die Stimmung der Jugend gut ablesen. Denn der Nachwuchs setzt sich auf diese Weise mit der Gestaltung von Demokratie auseinander und befasst sich eingehend mit politischen Inhalten. Die Jungwähler_innen von heute sind die Erwachsenen von morgen, deshalb ist die U18-Wahl ein bedeutsamer Indikator für die Zukunft des Landes.

– Quelle: www.rheinische-anzeigenblaetter.de/28377766 ©2017